Die Idee

 

Unsere Zeit ist schnelllebig. Viele unserer Alltagsdinge ebenfalls. Nach kurzer Zeit sind sie defekt, lassen sich nicht reparieren oder sind nicht mehr modern. Beständige Gegenstände überleben ganze Generationen. Mal ist es ein Haushaltsgegenstand, ein Möbelstück, manchmal sogar ein Kleidungsstück oder Schmuck.
Meist sind diese Dinge in Handarbeit oder wie ein Einzelstück gefertigt.

Diese Tradition greift StadtRandDesign wieder auf. Jedes Stück ist bei uns ein Unikat. Besonderheiten der Rohware Holz werden nicht herausgeschnitten oder verdeckt, sondern bilden einen Blickfang oder sind ein Element in der Gesamtgestaltung.

Ein wesentlicher Teil der Arbeit geschieht in Handarbeit. Dadurch wird es erst möglich, bei jedem Stück die Besonderheiten gezielt herauszuarbeiten. Bei Oberflächenbehandlung legen wir besonderen Wert auf -und hier greifen wir auf einen neudeutschen Begriff zurück- die Habtik.
Gebrauchsspuren entstehen zwangsläufig und wir verstehen sie wie Lebenslinien. Für Freunde des Perfekten bieten wir in unseren Pflegehinweisen auch Wege zum Glätten.

Wir wünschen unseren Kunden die gleich Freude bei der Nutzung wie wir bei der Herstellung.

Kommentare sind geschlossen.